Polyurea ist beine bisher einzigartige Beschichtungstechnologie welche fugenfüllend und abdichtend zugleich ist. Es wird als Oberflächenversiegelung auf Stahl und Beton als Korosionsschutz eingesetzt und um ein hohes Mass an Abriebfestigkeit zu gewährleisten.



Die wichtigsten Eigenschaften des Materials Polyurea umfassen:

  • sehr schnelle Aushärtung (erlaubt kürzeste Ausfallzeiten)
  • ausgezeichnete Haftung auf Beton, Holz, Asphalt, Stahl
  • ausgezeichnete Festigkeitsparameter, Bruchdehnung 250-600% (je nach Typ)
  • problemlose Anwendung an senkrechten oder geneigten Fläche (Polyurea verläuft nicht)
  • die Möglichkeit der Einfärbung in allen RAL Farben
  • UV-Beständigkeit (Polyurea wird nicht spröde)
  • das ausgehärtete Polyurea dünstet nichts aus.

Durch die schnelle Aushärtung, hohe Duktilität und Beständigkeit gegen Abrieb, hat Polyurea einen großen Vorteil gegenüber herkömmlichen Materialien welche zum Abdichten und Füllen von Fugen verwendet werden. Polyurea kann auf alle erdenklichen Formen und Strukturen appliziert werden. So können wir auch mit PUR-Schaum isolierte Dächer anschliessend mit Polyurea beschichten und so für einen langlebigen Dachaufbau sorgen.

Durch die schnelle Applikation und den einzigartigen mechanischen Eigenschaften, hohe chemische Beständigkeit und Wasserdichheit wird Polyurea oft für den Innen- und Außenschutz von Stahltanks , Behälter für Trinkwasser oder Abwasser, Chemie und Erdölprodukten verwendet.

Eine hochqualitative Polyureabeschichtung ergibt sich aus hochwertigem Material perfekter Vorbereitung des zu beschichtenden Untergrundes und einem fachmänischen Auftrag des Materials welches eine umfangreiche maschinelle Ausstattung und geschultes Personal vorraussetzt.

Referenzen
Zum Download

Schreiben Sie uns

Möchten Sie mehr Informationen oder ein unverbindliches Angebot zu Ihrem Projekt? Kontaktieren Sie uns.